Warum eigentlich für den Pflegefall vorsorgen?