Kautionsversicherungen

Kaum bekannt, aber oft eine gute Alternative zur Bankbürgschaft.

Mögliche Formen:

  • Baukautionsversicherung bzw. Handwerkskautionsversicherung - Bau- und Handwerkskaution VHV
    • Ausführungsbürgschaften
    • Mängelansprüchebürgschaften
    • Vertragserfüllungsbürgschaften
    • Bietungsbürgschaften
    • Vorauszahlungsbürgschaften
    • Bauhandwerkersicherungsbürgschaften (gemäß § 648 a BGB)
  • Mietkautionsversicherung gewerblich
  • Mietkautionsversicherung privat - Mietkaution Basler
  • sonstige Kautionsversicherung 

 

 

Die Vorteile der Kautionsversicherung gegenüber Bankbürgschaften:

  • Liquiditätsverbesserung durch Ablösung von Sicherheitseinbehalten oder bestehenden Avalen (Bürgschaften)
  • Entlastung der Bankkreditlinie und oftmals Reduktion von Kreditsicherheiten
  • Erweiterter Finanzierungsspielraum durch zusätzlichen Kredit außerhalb der Bankkreditlinie
  • Hohes Maß an Flexibilität (z. B. ohne prozentuale Begrenzung von Avalarten)
  • Keine zusätzlichen Avalgebühren

 

Warenkreditversicherungen (WKV) (Forderungsausfallversicherung oder auch Forderungsausfallversicherung mit Insolvenzanfechtungsklausel)

Einzelabsicherung/Ausschnittdeckung/Absicherung des Gesamtumsatzes und Investitionsgüterkredit-Versicherung (IKV)

 Vorteile der Warenkreditversicherung (WKV)
✔ Umfassender Schutz vor den Folgen von Forderungsausfällen
• Optimale Sicherung von Liquidität und Bonität für Ihre Klienten
➔ SICHERHEIT
✔ Nichtzahlungstatbestand für Inlandskunden
• kein vorgeschaltetes Inkasso und damit keine Inkassokosten
➔ KOSTENVORTEIL
• bereits 2 Monate nach Fälligkeit: Eintritt des Versicherungsfalls
➔ ZEITVORTEIL
✔ Vertrauensschutz bei zugesagten Kreditlimiten
• Bei Reduzierung oder Aufhebung der Versicherungssumme gilt die ursprünglich zugesagte
Summe solange, bis der Vertrag mit dem Auftraggeber beendet werden kann und keine negativen Zahlungserfahrungen mit diesem vorliegen.
➔ SICHERHEIT
✔ Vorgeschaltetes Vermittlungsverfahren bei bestrittenen Forderungen des Inlandskunden
• Auf Kosten der Versicherung werden externe Fachleute beauftragt, den streitigen Sachverhalt aufzuklären.
➔ KOSTENVORTEIL
✔ Nach nicht erfolgreichem Vermittlungsverfahren:
Rechtsschutz-Deckung für bestrittene Forderungen des Inlandskunden
• vollständig bestritten: Übernahme der Rechtsverfolgungskosten
➔ KOSTENVORTEIL
• teilweise bestritten: Entschädigung des unbestrittenen Teils und Regressierung des bestrittenen und unbestrittenen Teils durch die Versicherung
➔ KOSTENVORTEIL UND VERBESSERTES PROZESSRISIKO
✔ Bonus-System mit Rückzahlung geleisteter Beiträge bis zu 40% bei Schadenfreiheit
➔ BEITRAGSTRANSPARENZ
✔ Rückstufung aus einer Malusklasse trotz Schadenbelastung
• Diese erfolgt sogar dann noch, wenn Entschädigungen bis zur vollen Höhe des gezahlten
Jahresbeitrags an den Versicherungsnehmer geleistet wurden.
➔ SICHERHEIT
✔ Leistungsfähiges Kreditportal mit vergünstigten Online-Erstanfragen
➔ KOSTENVORTEIL
✔ Jahreshöchstentschädigung
• das 40-fache des Jahresnettobeitrags, auch eine 30-fache oder 50-fache Jahreshöchst- entschädigung ist wählbar
➔ SICHERHEIT