Die Sachwertpolice

Sachwertpolice: Eine Strategie für Inflationsschutz und Vermögensaufbau 

Sachwerte sind eine solide Geldanlage
Inflation, Bankenpleiten oder Staatsverschuldung – wer sein Geld an den Finanzmärkten investiert, muss sich auf Risiken einstellen. Mit der Sachwertpolice der
LV 1871 machen Sie sich unabhängig von der Entwicklung der Finanzmärkte und investieren in solide Vermögensgegenstände. 

Bodenschätze
Unter der Erde finden sich alle Arten von Bodenschätzen,
die jedoch nur endlich verfügbar sind. Stark wachsende
Staaten wie China oder Indien benötigen für ihre Industrie
Unmengen davon. Öl, Gas, Gold und Silber sind zwar die
bekanntesten, aber nicht die einzigen Bodenschätze. Zurzeit
sind es vor allem auch die sogenannten Seltenen Erden.
Diese Metalle werden für die Produktion moderner elektronischer
Geräte wie Flachbildschirme und Handys verwendet.
Generell ist die Nachfrage nach Metallen aller Art so hoch
wie selten zuvor.

 

Infrastruktur
Straßen, Schienen, Flug- oder Schiffshäfen sind notwendige
Grundeinrichtungen einer Volkswirtschaft. Wichtige
Kommunikationseinrichtungen wie Satelliten, Funktürme,
Kabelnetze zählen genauso dazu wie die Energieversorgung
über Pipelines, Kanäle oder Kabel. Außer den
klassischen sind auch die erneuerbaren Energien, wie
Wind-, Solar- oder Wasserkraftwerke, auf eine solide
Infrastruktur angewiesen. Die Investition in diese unverzichtbaren
Versorgungsnetze bietet langfristig Chancen
auf solide Wertzuwächse.

 

Immobilien
Die Sehnsucht nach einem Eigenheim und die Nachfrage
nach Gewerberäumen nimmt seit Jahren zu. Vor
allem in Ballungsräumen, in denen der Platz knapp wird,
steigt der Wert von Grund und Boden rasant. Nicht nur
in Metropolen wie New York oder London, sondern auch
in deutschen Großstädten dringen die Preise sowohl für
Gewerbeimmobilien als auch für Mehr- und Einfamilienhäuser
in ungeahnte Höhen vor. Die Investition in Immobilien
in guter Lage war schon immer lukrativ und wird es
auch in Zukunft bleiben, solange der Mensch ein Dach
über dem Kopf braucht.

 

Unternehmensbeteiligungen
Wenn von Aktien die Rede ist, wird oft an Spekulation gedacht.
Dennoch kann die langfristige Investition in solide
Unternehmensbeteiligungen eine der lukrativsten Anlagen
sein. Interessant sind hierbei vor allem Unternehmen, die
echte Produkte liefern oder herstellen. Ob Automobil-,
Lebensmittel- oder Bekleidungsindustrie, ob Maschinenbau
oder andere werthaltige Unternehmen. Besonders in
Zeiten hoher Inflationsraten entwickelten sich die Aktien
solcher Unternehmen vergleichsweise gut. So zählten in
den inflationsgeprägten Siebzigerjahren vor allem Ausrüster
der Öl- und Gasindustrie zu den lukrativsten Branchen.

 

 

 

 

Quelle: LV1871 

 

Sie wünschen genauere Information, eine Beratung oder gleich den Abschluß?

Kontakt